CSD

Sex im Dreck Party 2017

Sex im Dreck Party 2017

Und sie dreht sich doch: Am Freitag 7. Juli feiern wir unsere Lieblingsparty – die Sex im Dreck Party. Beste Party am CSD, unkommerziell, open-air, lesbisch, schwul, trans, bi, queer und hetero-friendly, alternativ und links. Komm auf den Bauwagenplatz: „Wem gehört die Welt“ und… genieße für…

Sex im Dreck Party 2016

Sex im Dreck Party 2016

Du bist eingeladen zur Sex im Dreck Party: geliebte Party am CSD – unkommerziell, open-air, lesbisch, schwul, trans, bi, queer und hetero-friendly, alternativ und links. Komm auf den Bauwagenplatz: „Wem gehört die Welt“ und… die alte, junge, wilde Lady küsst dir das taube Gefühl von der Haut! +++ Wichtige…

Die Leidenschaft der Unschuldigen

Die Leidenschaft der Unschuldigen

Die Leidenschaft der Unschuldigen: Liebe und Begehren in der Kindheit Lesung mit Ulrike Heider im Rahmen der Programmwoche des Christopher Street Day Montag, 27.06.2016, 19 Uhr Naturfreundehaus Mitte Franz-Hitze-Straße 8, 50672 Köln U/S: Hans-Böckler-Platz/Bhf West Die Veranstaltung ist nur über eine Treppe erreichbar.…

Sex im Dreck Party 2015

Sex im Dreck Party 2015

Du bist eingeladen zur Sex im Dreck Party – seit Jahren die beste Party in gefühlter Nähe zum CSD. Sex im Dreck ist: unkommerziell, open-air, lesbisch, schwul, trans, bi, queer und hetero-friendly, alternativ und links. Komm auf den Bauwagenplatz: „Wem gehört die Welt“ und… wir fahren mit…

Alternativer CSD Köln 2014

Alternativer CSD Köln 2014

// Queere Alternative zum Kölner CSD // // Stonewall was a riot // // 28.06.2014, 14:00 Neumarkt // // Anschließend Party im Autonomen Zentrum Köln //   Wenn wir* am historischen Datum der Stonewall-Aufstände auf die Straße gehen, erinnern wir…

Keinen CSD mit Nazis!

Keinen CSD mit Nazis!

queergestellt! stellt sich seit Jahren entschlossen gegen “pro Köln”: zum Europride 2002 hatte “pro Köln” zu einer Mahnwache “Wider den Werteverfall” aufgerufen. Das konnte durch die von queergestellt! organisierte Bündnis-Demo verhindert werden. 2013 gab es zwar letztlich eine Art Szene-Konsens,…

Offener Brief an den KLuST

Offener Brief an den KLuST

Durch die “pro Köln”-Debatte kam es zu einer vergleichsweise offenen, Szene-übergreifenden Debatte. Das kann leider nicht darüber hinweg täuschen, dass zentrale Inhalte des CSD unter Ausschluss weiter Teile der Szene vom Kölner Lesben- und Schwulen-Tag formuliert werden. Wir kritisieren daher…